Ausbildungsberufe

Berufe mit Perspektive. Für Menschen, die Spaß am Handwerk und an den schönen Dingen des Lebens haben.

POLSTERER/IN

Wenn ihr einen Beruf sucht, in dem ihr handwerklich mit den verschiedensten Werkstoffen - Holz, Metall, Leder und Stoff - arbeiten könnt und bei dem auch eure kreative Seite nicht zu kurz kommt, dann könnt ihr als Polsterer/-in Möbelstücke zu eigenen Kunstwerken und einem neuen Stück Zuhause machen. 

Polsterer/-innen kennen die aktuellsten Materialien und Oberflächen, aber auch die neuste Polstertechnik, beispielsweise für verstellbare Sofateile oder motorische Verstellungen. Polsterer/-innen bedienen Maschinen und Anlagen, bereiten den Polstergrund und den Aufbau von Federungen vor und stellen Polstermöbel nach verschiedenen Techniken her.

Die Ausbildung dauert 3 Jahre und bietet aussichtsreiche berufliche Perspektiven, wie z.B. Musterbauer/-in, Industriemeister/-in oder Techniker/-in Raumgestaltung.

POLSTER- UND DEKORATIONSNÄHER/-IN

Kaum ein anderer Beruf lässt sich so gut im privatem Bereich umsetzen, wie z.B. beim Ausstatten der eigenen Wohnung oder beim Nähen von Taschen, Kleidung usw. Als Polster- und Dekorationsnäher/-in erlernt ihr den Zuschnitt unterschiedlicher Stoffe, Mikrofasern und Leder sowie das Zusammennähen der einzelnen Bezugsteile. Ihr fertigt Gardinen, Polsterbezüge und Raumdekorationen an und bringt Reißverschlüsse, Knöpfe, Kordeln und andere Verzierungen an.

Wenn ihr kreativ seid, Gespür für Material, räumliche Vorstellungskraft ebenso wie Sinn für Formen und Farben mitbringt, dann könnt ihr in diesem Beruf euer Talent verwirklichen. Die Ausbildung dauert 2 Jahre und bietet vielfältige berufliche Perspektiven, wie z.B. im Bereich der Raumausstattung oder Innendekoration.

Träume aus Leder und Stoff

Sie nähen Polster für Sessel, Zwei- und Dreisitzer. Ob in den Werkstätten des
Polstermöbelhandwerks oder in Fertigungshallen der Gardinenfabriken und
der Möbelindustrie: Polster- und Dekorationsnäher verschönern das Umfeld
des Kunden.